Uni Siegen hilft Rauchern beim Abgewöhnen

Mit einem neuen Programm hilft die Uni Siegen Rauchern, sich die Zigaretten abzugewöhnen. Sie sucht weitere Teilnehmer.

Wer sich das Rauchen abgewöhnen möchte, der schafft es in den meisten Fällen nicht gleich im ersten Versuch. Um denen, die aufhören wollen, dabei zu helfen, hat die Uni Siegen ein neues Programm aufgelegt. Helfen soll dabei u.a. eine VR-Brille. Die ziehen die Teilnehmer auf. Voruntersuchungen hatten ergeben, dass Raucher auf Gegenstände, die mit dem Rauchen zu tun haben reagieren, z.B. das Aschenbecher hin und her schieben oder mit dem Feuerzeug zu spielen. Mit Hilfe der virtuellen Realität sollen sich die Raucher genau das abgewöhnen. Neben den Trainingseinheiten gibt es noch eine spezielle App für das Handy. Wer am Programm teilnehmen will, kann sich bei der Uni unter rauchfrei@uni-siegen.de

Weitere Meldungen