Seit 10 Jahren gibt es in Berghausen wieder einen Dorfladen

Das Besondere: Bei "Unser Laden" arbeiten Menschen mit und ohne Assistenzbedarf zusammen. Das Konzept wird gut angenommen, der Laden ist längst auch ein Treffpunkt im Dorf.

Seit zehn Jahren hat Berghausen wieder einen Dorfladen. Das ist gestern gefeiert worden. „Unser Laden“ wird von INTZeit betrieben, einem Inklusionsunternehmen des Sozialwerks St. Georg. Menschen mit Assistenzbedarf arbeiten zusammen mit anderen Angestellten. Sie bekommen so einen Job, eine Ausbildung und die Chance, mehr am Leben teilzunehmen. Klaus Heimann hat den Laden vor zehn Jahren ans Laufen gebracht. Die Beschäftigten von damals arbeiten heute immer noch im Dorfladen.