Eltern starten Online-Petition gegen Mängel im Schulbusverkehr

Die Schulpflegschaften des Dietrich-Bonhoeffer Gymnasiums Neunkirchen und der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach-Neunkirchen fordern, dass für den Schulverkehr die Busfahrpläne geändert und größere Busse eingesetzt werden. Deshalb haben die Eltern jetzt eine Online-Petition gestartet. 

Überfüllte Schulbusse und Kinder die an Haltestellen stehen gelassen werden – diese Probleme bestehen nach Angaben der Schulpflegschaften des Dietrich-Bonhoeffer Gymnasiums Neunkirchen und der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach-Neunkirchen im Schulbusverkehr im südlichen Siegerland. Um das zu ändern, haben die Eltern jetzt eine Online-Petition gestartet. Darin fordern sie Änderungen an den Fahrplänen und den Einsatz von mehr Gelenkbussen. Mit den Unterschriften wollen die Schulpflegschaften dann auf die VWS und den ZWS zugehen und versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden, so Dirk Eickhoff, Mitglied in beiden Schulpflegschaften, gegenüber Radio Siegen.