Zweite Impfrunde in Weidenau

Im Weidenauer Marienheim werden heute die Senioren zum zweiten Mal gegen Corona geimpft.

Ende Dezember wurden in Senioren- und Pflegeheimen in Siegen-Wittgenstein die ersten Bewohner gegen das Corona-Virus geimpft. Los ging es im Marienheim in Weidenau am 27. Dezember. Dort sollen heute auch 95 Bewohner und 54 Mitarbeiter als erste im Kreis ihre zweite Impfung bekommen. Pressesprecher Dr. Christian Stoffers freut sich im Gespräch mit Radio Siegen. Man sei froh, damit die erste Einrichtung fertig geimpft zu haben, denn das bedeute auch ein erheblich geringeres Risiko für die Senioren, so Stoffers. 

Weitere Meldungen