Zukunft der Kurorte

Die Stadt Bad Berleburg hat vom Land knapp 180.000 Euro für ein Konzept zur Zukunft der Kurorte bekommen. Es geht in den nächsten beiden Jahren um zeitgemäße Gesundheitsangebote. Dabei helfen soll DIGIKUR: Nutzer können ihre Vitaldaten erfassen, auswerten und sich ein maßgeschneidertes persönliches Programm empfehlen lassen. gestern haben sich in Bad Berleburg die sieben südwestfälischen kommunalen Partner mit Vertretern der Kliniken und der Hochschulen in Siegen und Meschede getroffen. Bürgermeister Bernd Fuhrmann erwartet auch wirtschaftlichen Nutzen.