"Wohlfahrt ist immer noch wichtig für die Gesellschaft"

Caritasverband Siegen-Wittgenstein feiert heute sein 100-jähriges Bestehen.

Der Caritasverband Siegen-Wittgenstein feiert heute sein 100-jähriges Bestehen. Die Caritas ist Träger vieler Kindergärten bei uns im Kreis und kümmert sich unter anderem um pflegebedürftige und beeinträchtigte Menschen. Gestartet ist der Verband kurz nach dem ersten Weltkrieg mit wenigen ehrenamtlichen Helfern – dazu gehörten vor allem Menschen aus vier Kirchengemeinden der Stadt Siegen. Mittlerweile sind es mehr als 2.000 ehrenamtliche Helfer, dazu kommen rund 180 hauptamtliche Mitarbeiter. Laut Caritas-Vorstand Matthias Vitt hat sich die Arbeit in den letzten Jahren zwar stark verändert – Wohlfahrt sei aber immer noch wichtig für unsere Gesellschaft. 

Weitere Meldungen