Wieder mehr Arbeitslose

© Arbeitsagentur Siegen

Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist die Zahl der Arbeitslosen im August nach oben gegangen. Aktuell sind rund 7 600 Personen ohne Job, 430 mehr als Ende Juli. Die Arbeitslosenquote ist auf 4,8 Prozent gestiegen. Im Gesambezirk der Arbeitsagentur Siegen gibt es nun wieder mehr als 10 000 Arbeitslose. Leiterin Daniela Tomczak führt das unter anderem auf die etwas schwächere Entwicklung im Bereich der verarbeitenden Gewerbe zurück. Ein weiterer Grund sei der saisonübliche Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit. Es hätten auch wieder mehr Firmen Kurzarbeit angezeigt.

Weitere Meldungen