Weniger Arbeitslose

Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Arbeitsagentur Siegen ist im März gesunken. Aktuell sind fast 10 400 Personen arbeitslos gemeldet. Verglichen mit dem Februar gibt es 110 Arbeitslose weniger. Im Vergleich zum März des Vorjahres sind es allerdings 740 Arbeitslose mehr. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 4,4 Prozent. Vor einem Jahr belief sie sich auf 4,1 Prozent. Erste Zahlen zu Kurzarbeit in Siegen-Wittgenstein und Olpe wegen der Corona-Krise werden erst am Dienstagnachmittag veröffentlicht.

Weitere Meldungen