Vögel in Siegen-Wittgenstein

An diesem Wochenende sollen auch in Siegen-Wittgenstein wieder Wintervögel gezählt werden.

© NABU Sebastian Hennigs


Von heute bis Sonntag lädt der Naturschutzbund NABU die Siegen-Wittgensteiner wieder ein, Vögel zu zählen. Die Zählaktion "Stunde der Wintervögel" findet zum elften Mal statt. Eine Stunde lang sollen alle Vögel erfasst und gemeldet werden, die man sieht. Durch den Schneefall wird das Zählen einfacher: nun kommen erfahrungsgemäß mehr Vögel in die Nähe von Menschen – z. B. zu Vogelhäuschen mit Futter. Letzten Januar wurden in Siegen-Wittgenstein von 430 Vogelfreunden 11 400 Vögel gezählt. Am häufigsten kamen Kohlmeise, Blaumeise und Haussperling vor. Der NABU stellt im Internet eine hilfreiche Zählhilfe und einen Meldebogen für die Aktion bereit.

Weitere Meldungen