Vierte Gesamtschule für Siegen?

Der Siegener Schulausschuss hat gestern über eine vierte Gesamtschule für das Stadtgebiet gesprochen. Die Verwaltung soll Möglichkeiten prüfen.

Wird es in Siegen eine weitere Gesamtschule geben? Über diese Frage hat gestern Abend der Siegener Schulausschuss gesprochen. CDU und SPD wünschen sich eine vierte Gesamtschule. Es bestehe eine starke Nachfrage nach der Schulform, so die Begründung. Joachim Pfeifer von der SPD machte gestern im Ausschuss aber noch mal ganz deutlich, dass es nicht darum gehe, unmittelbar eine neue Schule zu errichten. Es gehe vielmehr darum, seitens der Verwaltung sorgfältig zu prüfen, ob eine vierte Gesamtschule überhaupt Sinn macht und wo die Schule am besten errichtet werden könnte. Auch müsse geprüft werden, welche schulorganisatorischen Auswirkungen es gibt. Die Prüfergebnisse der Verwaltung sollen dann zeitnah in einer der nächsten Sitzungen vorgestellt werden.

Weitere Meldungen