Urlaub zuhause

Der Wanderweg "Rothaarsteig" wird Anfang Mai 20 Jahre alt. Das Corona-Jahr 2020 hat ihm einen großen Zulauf beschert.

© Bernd Müller

Das Corona-Jahr 2020 hat dem Wanderweg „Rothaarsteig“ gute Besucherzahlen gebracht. Der Weg ist 154 Kilometer lang und verläuft zwischen Brilon im Sauerland und Dillenburg. Vier der acht Etappen führen durch Siegen-Wittgenstein. Ranger, Gastgeber und Mitarbeiter des Rothaarsteigvereins berichten, dass im vergangenen Jahr deutlich mehr Wanderer unterwegs waren als in früheren Jahren. Auch das Informationsbedürfnis ist gestiegen: der Rothaarsteigverein registrierte deutlich mehr Internetzugriffe auf seiner Homepage, auch wurden mehr Prospekte bestellt. 41 000 Menschen haben sich im Internet den Tourenverlauf des Rothaarsteigs angeschaut. Wer den Weg komplett geht, bekommt eine Urkunde: 2020 wurden 140 dieser Urkunden ausgestellt – ein kräftiges Plus gegenüber 2019. In diesem Jahr gibt es ein rundes Jubiläum: Anfang Mai wird der Rothaarsteig 20 Jahre alt.