Stadt Siegen testet neuen "Blitzer"

Ein neues Radarmessgerät soll in Siegen auch an Wochenenden die Geschwindigkeit kontrollieren - komplett vollautomatisch und ohne Personaleinsatz. Das Ordnungsamt hat den Anhänger angemietet, um ihn ausgiebig zu testen. Gegen Sabotage ist der Anhänger gesichert: Bei Manipulationsversuchen wird automatisch Alarm ausgelöst.

Seit vergangener Woche hat die Stadt Siegen einen neuen Blitzer. Das Ordnungsamt hat den Anhänger angemietet, um ihn ausgiebig zu testen. Weil für die neue Radarmesstechnik kein Personal gebraucht wird, soll sie vor allem außerhalb der regulären Dienstzeiten und an Wochenenden eingesetzt werden. Aber auch Schulwege sollen mit dem neuen Blitzer überwacht werden. Gegen Vandalismus und Sabotage ist der Anhänger gesichert. Wenn sich jemand daran zu schaffen macht, wird automatisch Alarm ausgelöst und die Polizei gerufen.