Saison geht zu Ende

© Stadt Siegen

Großer Andrang in der letzten Öffnungswoche: in den städtischen Freibädern in Geisweid und Kaan-Marienborn ist die Besucherzahl aufgrund des Sommerwetters deutlich angestiegen. In Kaan wurden am Samstag und Sonntag insgesamt mehr als 1 500 Badegäste gezählt. Am Montagvormittag wurde dort die 40 000-Besucher-Marke „geknackt“. Das Geisweider Freibad meldete am letzten Ferienwochenende mehr als 3 200 Badegäste und erreichte am Montagnachmittag die Schnapszahl von 44 444 Besuchern. Die Freibadsaison endet am Sonntag, 1. September 2019.

Weitere Meldungen