Run auf die Fleischwurst

In zwei Wochen im August hat sich die Nachfrage nach Fleischwurst in den heimischen Dornseifer-Frischemärkten verdoppelt. 

Die Unternehmerfamilie Dornseifer aus Hünsborn hat 12 000 Euro für die Fluthilfe unserer „Aktion Lichtblicke“ gespendet. Das Geld war im August bei einer besonderen Aktion in den Dornseifer Frischemärkten gesammelt worden. Für jedes verkaufte Kilo Fleischwurst kamen dabei  2 Euro in den Spendentopf. Unternehmen, Mitarbeiter und Kunden hätten etwas für die Flutopfer tun wollen, so Geschäftsführer Jörg Dornseifer im Radio-Siegen-Interview. „Lichtblicke“ sei dabei wieder die erste Wahl gewesen. In zwei Wochen im August habe sich die Nachfrage nach Fleischwurst in den heimischen Dornseifer-Frischemärkten verdoppelt. 

Weitere Meldungen