Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche

© Polizei

Die Polizei Siegen warnt aktuell vor einer neuen Betrugsmasche. Die Anrufer geben sich als Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma aus und bieten angeblich Beratung zur Absicherung vor Einbrüchen an. Bisher wurden ausschließlich ältere Menschen in Siegen, Weidenau und Kreuztal angerufen. Jedes Mal versuchten die Betrüger an Informationen über Sicherheitsvorkehrungen der entsprechenden Wohnungen zu kommen und drängten darauf noch für den gleichen Tag einen Begutachtungstermin zu vereinbaren. Die Polizei rät solche Telefonate sofort zu beenden und bei Erscheinen von Unbekannten besagter Sicherheitsfirmen an der Haustür diese nicht zu öffnen.


Weitere Meldungen