Kritik am Impfzentrum in Wittgenstein

Der Bezirksvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe, Dr. Martin Junker, hält nichts vom zweiten Impfzentrum im Kreis. Die Hausärzte könnten das doch viel besser mit dem Impfen, sagt er im Radio-Siegen-Interview. Dr. Junkers Kritik war am Nachmittag Thema bei Anna Braun.

© Radio Siegen

Weitere Meldungen