Kein Sieg für Sportfreunde Siegen an ihrem Geburtstag

Gegen Westfalia Rhynern reichte es nur zu einem Unentschieden

Die Sportfreunde Siegen haben es verpasst, sich zum 120. Geburtstag selbst mit drei Punkten zu beschenken. Vor knapp 800 Zuschauern gab es im Leimbachstadion ein 1:1 Unentschieden gegen Westfalia Rhynern. Heute Nachmittag greifen dann auch Kaan-Marienborn und Erndtebrück ins Ligageschehen ein. Der TuS empfängt den ASC Dortmund, die Käner müssen in Hamm ran.

Weitere Meldungen