Ausbau der Wildener Straße startet

In Neunkirchen-Salchendorf startet heute der Ausbau der Wildener Straße. In den nächsten Monaten werden hier 800 Meter Fahrbahndecke erneuert und Kanal- und Wasserleitungsanschlüsse saniert. Darüber hinaus beinhalten die Arbeiten an der Straße auch den barrierefreien Umbau von vier Bushaltestellen. „Wir hätten uns gewünscht, dass die Maßnahme mit den Sommerferien gestartet wäre. Die Einschränkungen hätten dann minimiert werden können“, sagt Neunkirchens Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann. Die Einhaltung von Fristen und firmeninterne Abläufe hätten das aber unmöglich gemacht. Der Verkehr wird durch Ampeln bzw. eine einspurige Verkehrsführung geregelt. Die Arbeiten sollen Mitte 2020 fertig sein und kosten rund 2,2 Millionen Euro.

Weitere Meldungen