Arbeitslosenzahlen August

© Arbeitsagentur Siegen

In den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe ist die Zahl der Arbeitslosen im August um knapp 100 leicht gestiegen. Aktuell sind nach Angaben der Siegener Arbeitsagentur 13 600 Personen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote liegt unverändert bei 5,7 Prozent. Nun liegen auch die Zahlen vor, wie viele Menschen im April hier bei uns tatsächlich in Kurzarbeit waren: fast 32 000. Laut Arbeitsagentur hat im April fast jedes dritte Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe Kurzarbeit gemacht – insgesamt waren es rund 2 800 Firmen. 

Weitere Meldungen