Events vom 21.07.2018 bis 31.07.2018

Ihr habt Veranstaltungstipps für unseren Event-Kalender?
Infos gerne per Mail an veranstaltungen@radiosiegen.de.

Unsere Service-Redaktion braucht eure Mail spätestens eine Woche vor der Veranstaltung. Radio Siegen garantiert nicht, dass eure Veranstaltung in den Kalender übernommen wird.
Es gilt: Keine Gewähr auf Stimmigkeit der Einträge.


 
05.07.2018 - 31.07.2018

Teilbibliothek der Uni Siegen Unteres Schloss

Ausstellungseröffnung "Lehrgut"

Kunstgeschichte in Schulbüchern und Unterrichtsmedien um 1900. Die Ausstellung wurde konzipiert von Prof. Dr. Joseph Imorde und PD Dr. Andreas Zeising
 
Beschreibung: Seit Mitte des 19. Jahrhunderts wurden um die Einführung eines Schulfachs Kunst Debatten geführt. Durch die Möglichkeiten der Fotografie waren ortsgebundene Artefakte nun im Medium des Bildes universell verfügbar geworden. Vielen erschien es nur folgerichtig, den bildungsbürgerlichen Schatz der Kunst auf dem Weg schulischer Vermittlung allen zugänglich zu machen. Den Einzug der Kunstgeschichte in das Schulbuch beförderte auch das junge Fach Pädagogik, das den Anschauungsunterricht zum didaktischen Königsweg erhob und eine Reform schulischer Curricula vorantrieb. Um 1900 wurde Kunstgeschichte nicht nur vielerorts als freiwilliges Wahlfach unterrichtet, um zum „Genuss“ der Werke anzuleiten. Auch in Fächern wie Latein, Deutsch oder Geschichte hielt die bildende Kunst Einzug in gedruckte Lehrwerke, wurde „Kunstbetrachtung“ zum Unterrichtsgegenstand.

Dem Problemfeld der Kunstgeschichte im Schulbuch widmet sich die Ausstellung mit einer Vielzahl von Exponaten aus der Zeit von 1880 bis 1930. Sie zeigt, wie die Beschäftigung mit Kunstgeschichte seit der Gründerzeit zunächst zaghaft Eingang in den schulischen Unterricht hielt, bevor sich in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg die Verlage auf den wachsenden Bedarf eingestellt hatten.

Die Ausstellung wurde im Rahmen eines kunstwissenschaftlichen Seminars mit Studierenden der Universität Siegen erarbeitet. Ziel war es, den selten am konkreten Objekt erforschten kunstgeschichtlichen Schulunterricht an einer repräsentativen Auswahl von Schulbüchern und Tafelwerken zu veranschaulichen.
 
 
 
07.07.2018 - 19.08.2018

4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg

Ausstellung "You & Me"

Zu sehen sind Malerei und Zeichnungen von Stephanie Süßenbach. Das Museum hat Mittwochs,, Samstags und Sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet
Preis: 3 Euro
 
Beschreibung: Die 1986 in Siegen geborene Stephanie Süßenbach absolvierte ein Kunst-Studium an der Universität Siegen und gehört seit 2013 der Arbeits-gemeinschaft Siegerländer Künstler an.

Auslandszeiten verbrachte sie in Japan und Tansania. Beruflich ist sie als Kunstlehrerin an einem Gymnasium in Dillenburg tätig.
 
 
 
11.06.2018 - 14.09.2018

Rathaus Hilchenbach

Fotoausstellung "Das was uns gefällt...wir können auch kreativ!"

Folgende Hobbyfotografinnen der Stadtverwaltung Hilchenbach zeigen ihre Aufnahmen: Marlies Schaffrath, Silvia Schwarzpaul und Anke Setzer
 
Beschreibung: Die Ausstellung kann während der Rathaus-Öffnungszeiten besichtigt werden:

Montag, Dienstag und Donnerstag
7.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
7.30 Uhr bis 12. 30 Uhr
 
 
 
12.06.2018 - 30.09.2018

Museum für Gegenwartskunst Siegen

Ausstellung "Landschaft, die sich erinnert"

Ausführliche Infos gibt's hier:
 
Beschreibung: Was ist Landschaft heute? Noch immer stellt man sich das ästhetische Ideal eines abwechslungsreich gestalteten Natur-, Agrar- und Siedlungsraums vor. Moderne Landschaften sind dagegen häufig ‚Nicht-Orte‘. Dort werden Spuren sichtbar – von ökonomischen Eingriffen, wechselnden Grenzziehungen, Flucht, Krieg oder von Zersiedlung und Bergbau.

Übrig bleibt Restnatur, in der Ruinen von geschichtlichen Ereignissen zeugen. Öde Landschaften, die von vergangener Gewalt sprechen, degradiert zu Material. Gleichzeitig werden (Kriegs-)Erinnerungen durch architektonische Monumente des 20. Jahrhunderts sichtbar verkörpert.

24 Künstler und Künstlergruppen der Ausstellung bringen Landschaften zum Sprechen. Sie schaffen aktuelle Landschaftsbilder zwischen Fiktion, Sinnbild und Dokumentation und appellieren an unser Vermögen, diese zu lesen und zu entziffern – aber auch an unsere Imagination und unsere Fähigkeit, zu trauern.

Eine Kooperation mit der Universität Siegen, dem Museum of Contemporary Art, Bukarest, dem Center for Decontamination, Belgrad und der Sint-Lukas Galerie, Brüssel.

 
 
 
18.07.2018 - 22.07.2018

Reitverein Giebelwald Niederndorf

Westfälische Meisterschaften Dressur- und Springreiten

Eingebettet in das große traditionelle Sommer-Reitturnier, die Giebelwald Classics, ist der Reitverein Giebelwald wieder Ausrichter der Westfälischen Meisterschaften...
 
Beschreibung: Das Programm:
• Westfälische Meisterschaften Dressur und Springen
• Qualifikationsprüfungen zum Bundeschampionat des Deutschen Dressur- und Springpferdes 2018
• Qualifikation zur Deutschen Amateur-Meisterschaft 2018 Dressur präsentiert von der Reitsportanlage Dagobertshausen
• FAB Amateur Cup 2018 Dressur und Springen
• Dressur bis Kl. S*** Grand Prix Special
• Springen bis Kl. S*** mit Stechen
• Großer Preis von Freudenberg 2018
• Showabend mit Barrierenspringen unter Flutlicht
 
 
 
20.07.2018 - 21.07.2018

Schützenplatz Zinse

Schützenfest des Schießvereins Dreiherrenstein Zinse

Freitag ab 18 Uhr Vogelschießen - mit Musik der "Obersteiger" aus Herdorf. Samstag um 19 Uhr Festzug, danach Tanz und Unterhaltung mit der Stimmungsband "Dreamteam"
 
 
 
21.07.2018, 13:00 Uhr

Mehrgenerationenzentrum der Martinigemeinde Siegen

Repair-Café-Öffnung (bis 16 Uhr)

Hier werden wieder elektronische und mechanische Kleingeräte, als auch beschädigte Holz- und Textilsachen repariert. Weitere Infos:
 
Beschreibung: Wegen der großen Nachfrage werden noch ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht, die sich mit mechanischen Geräten aller Art wie Rasenmähern, Häckslern, Motorsägen, Kaffeemaschinen oder Nähmaschinen etc. auskennen.

Besonders für den IT-Bereich braucht man einen Mitarbeiter, der sich bei der Hardware von Telefonen, Receivern, CD-Playern etc. auskennt.
 
 
 
21.07.2018, 13:00 Uhr

Klimabildungsstätte Hilchenbach

Öffnung des Repair-Cafés (bis 15 Uhr)

Was macht man mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Oder mit einem Fahrrad, bei dem das Rad schleift? Mit dem Lieblingspullover der plötzlich ein Loch hat? Wegwerfen? Nö!
 
Beschreibung: Im Repair Café Hilchenbach bieten ehrenamtliche "Reparaturfachleute" bereits seit 2015 ihre Unterstützung an, defekte Dinge wieder instand zu setzten. Gemeinsam mit den Besuchern machen sie sich an die Arbeit und beginnen mit der Fehlersuche. „Es ist schon sehr interessant mal zu sehen, wie ein CD-Player oder eine Kaffeemaschine von innen aussieht“, so Melanie Klotz, die seit März diesen Jahres die Organisation des Repair Cafés übernommen hat. „Und noch toller ist es, wenn nach der Reparatur alles wieder funktioniert und die Besucher strahlend das Café verlassen. Denn die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die Reparatur gelingt.“

Interessierte sind herzlich eingeladen, ihre kaputten oder funktions-untüchtigen Kleingeräte bzw. Gegenstände von zu Hause mitzubringen. Alles, was man „unter den Armen nehmen kann“ wird vom Team gerne unter die Lupe genommen.

Das Repair Café Hilchenbach öffnet jeweils am vierten Samstag im Monat die großen Türen der ehemaligen Grundschule Hilchenbach, wo jetzt der Verein Klimabildungsstätte Südwestfalen e.V. aktiv ist.
In der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr wird getüftelt, gebastelt, genäht, repariert und vieles mehr.
 
 
 
21.07.2018, 14:00 Uhr

Kleingartenanlage Rosterberg Siegen

Rosenfest am Rosterberg

Dieses beliebte Sommerfest wird nunmehr jährlich, seit über 50 Jahren, gefeiert und stellt das einzige Stadtteilfest am Rosterberg dar
Mehr Infos:
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Am Samstag wird es, wie auch in den Jahren zuvor, eine Tombola geben. Selbstverständlich wird auch an beiden Tagen wieder bestens für das leibliche Wohl gesorgt. So wird es neben Steaks, Brat- oder Currywurst, Pommes Frites und dem Frischgezapften auch wieder eine Kuchenauswahl zum Kaffee geben. Außerdem wird am Sonntag wieder die traditionelle Erbsensuppe serviert.
In diesem Sinne hoffen wir auf sonniges Wetter und zahlreiche Besucher, die bei sonniger Laune und bester Stimmung mit uns gemeinsam dieses Fest feiern. Wir freuen uns auf euch.
 
 
 
21.07.2018, 14:00 Uhr

Erfahrungsfeld Schön und Gut Siegen

Schiesssandjam Vol.5 (bis 24 Uhr)

Nach dem letztjährigen Ausreißer wieder in gewohnter Umgebung!
Dieses Jahr mit einer sehr luftigen Graffitiaction, stabilen Line-Up und allem was das Herz sonst begehrt..
Preis: Der Eintritt ist frei
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: LIVE-RAP◼
Architekt
JuJu Rogers
Lutz
The Whackelistz
Tashenknall
Die P
Kescade
Gleichfalls

◼GRAFFITI◼
800m² schwebende Wandfläche (ehemalige Kugelfänger) werden gestaltet durch 60 KünstlerInnen.

◼DJ's◼
Cl-Audio
DJ Shifroc
DJ NOT AVAILABLE
Lksdrhstlr & Morbus Murphy (Beatset)

◼LIVE-DANCE◼
Jamaa Dance Crew

◼Food&Drinks◼
Café GerneGroß
 
 
 
21.07.2018, 16:00 Uhr

Schlosspark Siegen

Kindertheater in den Ferien

Heute gibt's eine Aufführung des Theaters Chapiteau: "König Wackelturm von Babylon". Für Kinder nicht unter 4 Jahren / Spieldauer ca. 50 Minuten
Preis: Der Eintritt ist frei / Hutsammlung für die Künstler (3 € pro Person erwünscht)
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: König Wackelturm will mit seinem Wolkenturm hoch hinaus... Doch die wahnwitzigen Pläne sind zum Scheitern verurteilt, als eines Morgens keiner mehr die Sprache des anderen versteht. Daraus ergeben sich viele turbulente und abenteuerliche Situationen.

Wie es mit dem größenwahnsinnigen König und seinem gestressten Volk weitergeht, erzählt diese spannende Geschichte, die mit Hilfe des Publikums schließlich doch noch ein gutes Ende findet: Zum Happy End blasen die Fanfaren, und das ganze Publikum tanzt rund um den Turm von Babylon.
 
 
 
21.07.2018, 17:00 Uhr

Gaststätte Zur alten Posten

CSD-Warm-UP

 
 
 
21.07.2018, 18:00 Uhr

Hinter dem Sportplatz Niederlaasphe

Zeltkirmes

Die Burschenschaft "Schreiber" 1902 Niederlaasphe e.V. veranstaltet wieder die traditionelle Niederlaaspher Kirmes.
Mehr Infos:
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Am Samtag, den 21.07. startet um 18 Uhr der Kimesumzug mit befreundeten Burschen- und Mädchenschaften, sowie Dorfjugenden durch Niederlaasphe. Begleitet wird der Festumzug durch den Spielmannszug SG Bad Laasphe/Niederlaasphe. Dieser sorgt bereits ab 17 Uhr am Brückenplatz bei kühlen Getränken für Stimmung. Im Anschluss an den Festumzug findet ab ca. 19 Uhr im Festzelt das Burschen- und Mädchenschaftstreffen statt.
Für die musikalische Begleitung im Zelt sorgt die Band "Donau Power".

Abgerundet wird die Kirmes am Sonntag, den 21.07. ab 11 Uhr mit dem Frühschoppen. Neben der Musik der "Oberlahntaler Musikanten", gibt es ein buntes Programm u.a. mit dem Stafettensaufen und der Taufe der Neueintritte.
Für die kleinen Gäste wird es an diesem Tag eine Hüpfburg und ein Wisent-Rodeo geben.
Am ganzen Kirmeswochenende wird es neben herzhaftem Essen, den kühlen Getränken der Brauerei Bosch und einer Cocktailbar, auch wieder einen Schnuckwagen und eine Schießbude geben.
 
 
 
21.07.2018, 19:00 Uhr

Musikpavillon am Oberen Schloss Siegen

tollMut-Theater: "Ein Sommernachtstraum"

Träumen Sie mit! Das tollMut-Theater zeigt anlässlich seines zehnjährigen Bestehens William Shakespeares "Ein Sommernachtstraum". Die Infos zum Stück gibt's hier:
Preis: 14 Euro / ermäßigt 9 Euro
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: "Wahnwitzige, Poeten und Verliebte bestehen gleichermaßen aus Einbil-dung." So Theseus, dessen Vermählung mit Hippolyta die Rahmenhandlung für Shakespeares Geniestreich "Ein Sommernachtstraum" bildet. Nur noch drei Tage bis zur königlichen Hochzeit; die ganze Stadt ist in Aufruhr. Keine gute Zeit für Heimlichkeiten. Ein Plätzchen für jung entflammte Herzen findet sich bestenfalls noch im Schatten der Bäume. Ach nein, da probt bereits Peter Squenz mit seinen Handwerkern ein Theaterstück fürs Fest. Dann eben rasch ins Unterholz mit der Liebe, die Waldgeister wird es schon nicht stören - sind ja schließlich mit ihren eigenen Rangeleien beschäftigt. Wobei, ein wenig Unsinn geht immer und Gelegenheit weckt Triebe. Also her mit dem Feenzauber und ab geht der Elfenspuk. Wollen doch mal sehen, wer sich hier nicht zum Esel macht!
 
 
 
21.07.2018, 19:30 Uhr

Tannenwaldstadion Feudingen

Live-Musik im Tannenwald

Ab circa 19:30 Uhr wird Bail Out - das Rockt bei hoffentlichem gutem Wetter zum Open-Air-Konzert bitten
Mehr Infos:
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Bail Out steht für das Beste aus 80ern, 90ern, Neuer Deutscher Welle und von heute und ist in Wittgenstein bekannt durch seine Auftritte z.B. beim Waldfest Röspe, dem Tanz in den Mai der Berleburger Feuerwehr oder BLB live auf dem Marktplatz.

Sollte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen, machen wir es uns im SV-Heim gemütlich
 
 
 
21.07.2018, 20:00 Uhr

Musik-Club " Vortex-Surfer "

Konzert von den Rockfreaks Siegen e.V.

Konzert mit folgenden Bands :
1. The Atomic Bitchwax ( US ), StonerHardRock.
2. Seedy Jeezus ( AUS ), 70`s Hardrock-Stonerrock
Preis: VVK 13 Euro / Schüler/Studenten : 8 Euro / AK / 16 Euro / Schüler/Studenten : 11 Euro.
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
 
 
21.07.2018, 20:00 Uhr

Parkanlage Nenkersdorf

Lichterfest im Park (bis 24 Uhr)

Diese Veranstaltung ist witterungsabhängig!
 
 
 
21.07.2018, 20:00 Uhr

Freilichtbühne Freudenberg

Kohlhiesels Töchter

Eine turbulente Verwechslungskomödie um die ungleichen Zwillingsschwestern Susi und Liesl. Hier weitere Infos:
Preis: siehe Freilichtbühnen-Homepage
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Die lebenslustige Liesl hat ein großes Problem. Sie möchte gerne ihren lieben Toni heiraten, aber ihre Mutter hat auf dem Sterbebett verfügt, dass zunächst die grantige Susi unter die Haube gekommen sein muss, bevor Liesl heiraten darf.

Um Liesl zu helfen, gibt Vater Kohlhiesel eine Heiratsanzeige für Susi auf. Diese weiß davon nichts und annonciert gleichzeitig eine Stelle für einen neuen Knecht. Nun ist das Chaos perfekt und die Turbulenzen nehmen ihren Lauf…

Den Zuschauer erwartet auch in diesem Jahr wieder ein rasantes Stück für Jung und Alt mit einem aufwendigen Bühnenbild, einigen musikalischen und tänzerischen Highlights und viel Arbeit für die Lachmuskeln.
 
 
 
22.05.2018 - 31.10.2018

Technikmuseum Freudenberg

Ausstellung "Jim Knopf, Urmel & Co. - 70 Jahre Augsburger Puppenkiste"

Das Technikmuseum ist während der Saison Mittwoch und Freitag von 13 bis 17 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Hier weitere Infos zur Ausstellung:
Preis: 3 bis 16 Jahre: 3 Euro / Ab 17 Jahren: 5 Euro / Familienkarte: 10 Euro
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Erleben Sie die Faszination der Augsburger Puppenkiste in einer einmaligen Sonderausstellung.

Treffen Sie inmitten originaler Requisiten und Marionetten wie "Jim Knopf", "Urmel" und Co. auch auf die Lok "Emma", die auf eine Reise in die phantastische Welt der Augsburger Puppenkiste einlädt. Staunen Sie, wenn ein Industrieroboter der Firma KUKA eine original Augsburger Puppenkisten-Marionette lebendig werden lässt.
 
 
 
22.05.2018 - 02.09.2018

Siegerlandmuseum Siegen

Ausstellung "People in the City"

Menschen (in) der Stadt. Stadtmenschen. Menschen, die ganz unterschiedliche Dinge zu ganz unterschiedlichen Zeiten tun. Das ist das Thema der Arbeiten von Stephanie Süßenbach
 
Beschreibung: Beim Festhalten dieser Dinge geht es also vielmehr um das Sichtbarmachen der jeweiligen Handlung als um das Wiedererkennen der handelnden Person. Zwar werden äußerliche Besonderheiten gezeigt, doch lediglich auf eine stark reduzierte Art und Weise. Der Hauptfokus liegt auf dem Sichtbarmachen von Konturen, den Umrisslinien, die die Person in ihren Tätigkeiten und ihren Bewegungen hervorbringt.

Um diese vergänglichen Eigenschaften festzuhalten, ist Süßenbachs Arbeitsmethode schnell und skizzenhaft. Das hilft ihr, sich auf das Wesentliche der Person zu konzentrieren und eben diese Linien, die sie in ihren Bewegungen erzeugt, wahrzunehmen und in der Zeichnung wiederzugeben. Somit entstehen keine Portraits, sondern Momentaufnahmen von alltäglichen Situationen und Handlungen.

Zu sehen während der Geschäftszeiten des Siegerlandmuseums:
Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr
 
 
 
22.07.2018, 10:00 Uhr

Roter Platz Kreuztal

Treffen der Oldtimerfreunde Kreuztal (bis 13 Uhr)

Jeder Oldtimerfreund mit Auto oder auch ohne, ist recht herzlich eingeladen. Die Zufahrt ist nur aus Richtung Ferndorf möglich und ist ausgeschildert
 
 
 
22.07.2018, 10:30 Uhr

Edelkäserei Kalteiche Wilgersdorf

Tag des offenen Hofes (bis 18 Uhr)

Hier gibt's ausführliche Infos:
Preis: Der Eintritt ist frei, Parkplätze sind vor Ort ausgeschildert
 
Beschreibung: Auf dem Betrieb werden Schafe und Hühner gehalten, streng nach den strikten Regeln des Demeter-Verbandes. Die Hühner wechseln in Hühner-Mobilen immer wieder die Auslauf-Wiese und die Milchschafe grasen rund um den idyllisch gelegenen Bauernhof im Weißbach-Tal. Ehepaar Ricarda und Matthias sowie Mitinhaberin Sarah Kühn produzieren aus der Milch selbst Schafskäse, der an Bioläden, verstärkt auch im Kölner Raum, verkauft wird.

Beim Hoftag helfen unter Federführung des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein im Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband (WLV) alle mit: Verband der Schafhalter, Biostation, Betriebshilfsdienst und Maschinenring, Dorfgemeinschaft Beienbach, Landfrauen, Landwirtschaftskammer, Biokreis und der Landwirtschaftliche Ortsverband Neunkichen/Wilnsdorf.

So ist die umfangreiche Bewirtung mit heimischen Produkten gesichert und die Informationsstände mit Fachpersonal laden zu interessanten Aktionen ein. Viel Wert gelegt wird auch auf die Unterhaltung der Kinder: In der Hüpfburg aus echtem Stroh dürfen Kinder nach Herzenslust toben, Ratespiele und Mitmachangebote sind auch dabei.

Abgerundet wird das Rahmenprogramm durch ein Hoftag-Quiz, bei dem alle Informationsstände besucht werden müssen.
 
 
 
22.07.2018, 11:00 Uhr

Kleingartenanlage Rosterberg Siegen

Rosenfest am Rosterberg

Dieses beliebte Sommerfest wird nunmehr jährlich, seit über 50 Jahren, gefeiert und stellt das einzige Stadtteilfest am Rosterberg dar
Mehr Infos:
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Selbstverständlich wird auch wieder bestens für das leibliche Wohl gesorgt. So wird es neben Steaks, Brat- oder Currywurst, Pommes Frites und dem Frischgezapften auch wieder eine Kuchenauswahl zum Kaffee geben. Am Sonntag wird wieder die traditionelle Erbsensuppe serviert.

In diesem Sinne hoffen wir auf sonniges Wetter und zahlreiche Besucher, die bei sonniger Laune und bester Stimmung mit uns gemeinsam dieses Fest feiern. Wir freuen uns auf euch.
 
 
 
22.07.2018, 11:00 Uhr

Ev. Trinitatiskirche Niederdielfen

Freundschaftsfest

Start ist um 11 Uhr mit einem internationalen Gottesdienst. Im Anschluss eröffnen wir eine Bilderausstellung, in der 3 junge Künstler mit Fluchtgeschichte ihre Werke ausstellen
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Eine Hüpfburg und Kinderschminken dürften die Kleinsten erfreuen, Leckereien vom Grill die Erwachsenen
 
 
 
22.07.2018, 14:00 Uhr

Autobahnkirche Wilnsdorf

Andacht in der Autobahnkirche Siegerland zum bundesweiten Tag der Autobahnkirchen

Die Autobahnkirche Siegerland lädt zu einer ökumenischen Andacht mit Reisesegen ein, die Pfarrer Rüdiger Schnurr gemeinsam mit dem Chor Carpe Solum gestaltet.
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Die Autobahnkirche Siegerland wurde 2013 auf dem Rasthof in Wilnsdorf (BAB-Ausfahrt 23, Elkersberg) eröffnet. Das ökumenische Gotteshaus hat bereits zahlreiche Preise für seine besondere Architektur erhalten und zieht allmonatlich mehrere tausend Besucher an.
 
 
 
22.07.2018, 15:00 Uhr

Freilichtbühne Freudenberg

Pippi Langstrumpf

Wer kennt ihn nicht, den Kinderbuchklassiker um die rebellische Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf - kurz Pippi - , die bis heute Jung und Alt begeistert?
Preis: siehe Freilichtbühnen-Homepage
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Eine Geschichte, die mit viel Wortwitz von der Leichtigkeit einer unbe-schwerten Kindheit und Freundschaft erzählt, aber auch zuweilen ernste und sanfte Töne anschlägt, wenn es um die Erwartungen der Erwachsenen geht, denen man als Kind gerecht werden soll:

"Zu dumm, dass niemand in dieses Haus zieht", beschwert sich Annika Settergren bei ihrem Bruder Tommy, denn das Spielen ohne einen Spiel-kameraden macht den beiden einfach keinen Spaß mehr. Sie staunen nicht schlecht, als eines Tages das rothaarige Mädchen Pippi Langstrumpf, zwar ohne Eltern aber mit viel zu großen Schuhen, einem großen Goldkoffer, einem Affen und einem Pferd, in die Villa Kunterbunt einzieht und die es mit der Wahrheit nicht immer so genau nimmt. Schnell freunden sich die drei Kinder an und erleben eine aufregende und nun gar nicht mehr lang-weilige Zeit zusammen, in der Pippi das bislang beschauliche schwedische Städtchen mit ihrer ehrlichen und bisweilen frechen Art aber auch mit ihrer Hilfsbereitschaft und Zivilcourage, ganz schön durcheinander bringt.

Das rebellische Verhalten Pippis ist besonders Frau Prysselius ein Dorn im Auge, der Vorsitzenden des Waisenrats, denn "kleine Kinder müssen sich danach richten, was die Großen bestimmen". Mithilfe der Polizei möchte sie Pippi ins Waisenhaus bringen, die darin allerdings keine Notwendigkeit sieht und für ganz schön Wirbel und Verzweiflung bei den Erwachsenen sorgt.

Getrübt wird Pippis Lebensfreude allerdings dann, wenn sie an ihre ver-storbene Mutter denkt oder an ihren auf See verschollenen Vater, den sie sehr vermisst. Als dieser eines Tages unerwartet auftaucht, ist es an Pippi, eine Entscheidung zu treffen...
 
 
 
22.07.2018, 15:00 Uhr

Haus des Gastes Bad Laasphe

Tanz am Nachmittag (bis 18 Uhr)

Der Alleinunterhalter „Gerfried“ sorgt an diesem Tag für beste Tanzmusik und Unterhaltung.
Mehr Infos:
Preis: 4 Euro / mit Gästekarte 3 Euro
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Bei guter Live-Musik kann zu Disco-Fox und auch zu allen Standardtänzen nach Herzenslust bis 18:00 Uhr getanzt werden.

Musikwünsche der Gäste werden gerne erfüllt.

Auch wer nur zum Kaffeetrinken oder Zuhören kommen möchte ist herzlich willkommen, diesen Sonntag in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen zu verbringen.

Eingeladen sind alle tanzfreudigen Gäste und Einheimische in und um Bad Laasphe.
 
 
 
22.07.2018, 16:00 Uhr

Schlosspark Siegen

Sonntagnachmittags um 4 im Schlossgarten

Heute mit Lämpel's Jatz Orchester. Hier weitere Infos:
Preis: Der Eintritt ist frei (Hutsammlung für die Musiker)
 
Beschreibung: Das Orchester wurde bereits 1975 unter dem Namen Siegener Lehrerband am damaligen Rosterberg-Gymnasium gegründet. Damit ist diese Formation die älteste Amateur-Jazzband der Region. Die Musiker waren zunächst stark an den englischen Vorbildern des Dixieland-Revivals der 50er Jahre orientiert, haben ihr Repertoire aber zunehmend erweitert und spielen jetzt auch viele Titel der zwanziger und dreißiger Jahre sowie modernere Swing-Stücke.
 
 
 
22.07.2018, 18:00 Uhr

Biergarten des Kutscherhauses Kreuztal (Bei ungunstigem Wetter in der Weißen Villa)

Konzert mit "The Peteles"

Die Beatles treffen Metallica, U2, Led Zeppelin und Pink Floyd - und das unplugged!
Preis: Der Eintritt ist frei
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Beatles! Party! Rock'n'Roll! - So ist auch das Unplugged-Programm der Beatles-Tributeband "The Peteles".

Denn auch mit Akkustik-Bass, Western-Gitarren und Cajon bringt die Band in den Original-Beatles-Kostümen die Säle und Stadtfeste mit den unsterblichen Hits der größten Band aller Zeiten zum Mitsingen und Mitklatschen. Umso amüsanter ist die Show von „Pete Lennon“, „Pete McCartney“, „Pete Har­rison“ und „Pete Starr”, weil die vier die Songs der „Fab Four“ in teils unge­wöhnlichen Versionen präsentieren.

Sie bauen augenzwinkernd aller­lei Bands der Rockgeschichte in ihr Programm ein. Bands, die durch die Beatles beeinflusst wurden oder die einfach bei den Beatles geklaut haben. So treffen plötzlich Jimi Hendrix, Deep Purple, Pink Floyd, Queen, Led Zeppelin, Police, U2, Metallica, Michael Jackson, Prince oder Robin Schulz auf die Knaller der Pilzköpfe. Und - Yeah! Yeah! Yeah! - das machen die vier Jungs aus dem Westerwald mit ihren akkustischen Instrumenten ebenso cool wie gekonnt!
Und gerade die Unplugged-Versionen der PETELES bringen die musikalische Substanz der Beatles-Songs zum Funkeln und Klingen.

Weit entfernt von angestaubter Oldiemusik bieten THE PETELES ungeschliffenen Rock'n'Roll und zeitlose Klassiker. Come Together!
 
 
 
23.05.2018 - 25.07.2018

Rathausfoyer Kreuztal

Ausstellung "Blattwerk"

Eine Ausstellung der in Siegen lebenden freischaffenden Künstlerin und Master of Fine Arts Sabine Helsper-Müller. Hier weitere Infos:
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Der Fokus dieser Ausstellung liegt auf dem Blattwerk: Der scheinbar ausschließlich grünen Vegetation eines Unterholzes oder eines Gartens einerseits und dem Papier als Bildträger andererseits. Helsper-Müller: „Naturbeobachtungen inspirieren mich zu einer anderen, ungegenständlicheren Darstellung der Wirklichkeit. Nach der Natur fertige ich Skizzen und Detailzeichnungen an und verarbeite die Formen und Farben seriell in meinem "Blattwerk" weiter. Noch draußen an Ort und Stelle lege ich die Farbtöne fest, aus denen im Atelier eine andere Wildnis wächst.“

Teilweise handgeschöpft, quasi mit Papier gemalt, sind Blätter entstanden, die die organischen Farbflächen oder Formen aufgreifen und neu und andersartig darstellen. Sie geben Rätsel auf oder lassen bestimmte Naturphänomene erkennen, auch wenn sie nicht bildlich dargestellt sind.

Als Gegenstück zum "Grünen Blattwerk" sind zehn Tuschezeichnungen schwarz auf weiß zu sehen. „Quasi Formulare mit Arbeitsplatz- oder Tätigkeitsbeschreibungen könnte man sagen. Eine Loseblattsammlung anderer Art“, so die Künstlerin im Vorfeld der Ausstellung. „Ich freue mich auf die Ausstellung von Sabine Helsper-Müller, die auf außergewöhnliche Art die Natur ins Rathaus bringen wird“, so Bürgermeister Walter Kiß.

Die Ausstellung kann zu den üblichen Öffnungszeiten (Montag bis Mittwoch von 08.30 bis 16.00 Uhr, Donnerstag von 08.30 bis 17.00 Uhr und Freitag von 08.30 bis 13.00 Uhr) besucht werden.

Sabine Helsper-Müller ist Mitglied im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Westfalen e.V. sowie im Kunstverein Siegen. Ihr Können und Wissen gibt sie in verschiedenen Kursen u.a. an den Volkshochschulen an Interessierte weiter.
 
 
 
23.07.2018, 13:00 Uhr

Freibad Geisweid

Kinder-Aktionsnachmittag (bis 16 Uhr)

Verschiedene Wasserspielzeuge sowie eine Wasser-Laufmatte sorgen für Badespaß, außerdem gibt es ein Aqua-Fitness-Schnupperangebot für Kinder.
Mehr Infos:
Preis: Regulärer Eintritt
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Für gute Stimmung sorgen passende Sommerhits.

Die Aktion ist Teil des Ferienspaßprogramms der Stadt Siegen. Für die Besucherinnen und Besucher fällt lediglich der reguläre Eintritt ins Freibad an.

Bei Regen oder Gewitter findet die Veranstaltung nicht statt.
 
 
 
23.07.2018, 15:00 Uhr

Pfarrheim St. Matthias Deuz

Winnetou kommt nach Deuz (bis 16.30 Uhr)

Eine Begegnung für alle großen und kleinen Fans ab 5 Jahre.
Indianer-Kostüme sind gerne gesehen
Mehr Infos:
Preis: 2 Euro
 
Beschreibung: Die gesammelten Werke von Karl May kennt jeder und Winnetou ist der Held,
der sich für ein friedliches Miteinander einsetzt. Das ist gerade heute
brandaktuell !
Hier setzt der Schauspieler Jean-Marc Birkholz mit seiner Lesung an. Dabei
rückt er Karl Mays Texte wirksam in Szene und gibt einen Einblick in seine
Arbeit. Wie macht man das „in eine Rolle schlüpfen“? Wie liest man fremde
Texte gut vor? Wie lange muss er üben? Kann das jeder lernen? Und will man
eigentlich auf der Straße als „Winnetou“ angesprochen werden?

Jean-Marc Birkholz ist seit 2012 DER WINNETOU auf der Naturbühne in Elspe.
 
 
 
23.07.2018, 20:15 Uhr

andersR

CSD-Montagskneipe

Offen für Alle!
 
 
 
24.07.2018 - 09.09.2018

Siegerlandmuseum Siegen

Kunst Sommer "Siegen (nicht nur) im Postkartenformat

Siegen (nicht nur) im Postkartenformat
Di.-So. 10-17 Uhr
 
 
 
24.07.2018, 18:00 Uhr

Museum für Gegenwartskunst Siegen

Vortrag 'Disturbed Harmonies: Landschaft im Erdzeitalter des Menschen'

Den Fotografen und Künstler Axel Braun fasziniert der Drang der Menschen einzugreifen und „keine natürlichen Ressourcen unverwertet zu lassen“.
Mehr Infos:
Preis: Der Eintritt ist frei
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Er vertritt die These, dass wir im Anthropozän leben, einer neuen Epoche, in der die Veränderungen des Erdsystems durch menschliches Handeln als am umfassendsten gilt.

Großbauprojekte, bei denen Menschen in die Natur eingreifen, gibt es zu Genüge; Planungen für diese wohl noch mehr. Baustellen beginnen und werden nicht vollendet, oder es stellt sich heraus, dass die Praxis nicht der Theorie entspricht.
•Ein konkreter Fall: In der Türkei werden mit dem "Südanatolien-Projekt" 22 Staudämme geplant. Die Infrastruktur soll verbessert werden. Künstlich angelegte Wasserläufe und Wohnanlagen sollen der lokalen Bevölkerung helfen. Während des Aufbaus gibt es bereits wieder Verfall, die ansässigen Bauern nehmen die Anlage nicht an. Trinkwasser-Reserven für den angrenzenden Irak und Syrien werden über die Dämme von der Türkei kontrolliert. Es gibt Proteste. Das Projekt ist so unfertig wie umstritten.
 
 
 
25.07.2018, 12:00 Uhr

Mittwochsmarkt Siegen

Vom Schaf zur Wolle (bis 18 Uhr)

Auf dem Mittwochmarkt wird Oliver Junker-Matthes die Schafschur mehrfach vorführen
Mehr Infos:
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Sonne und kein Ende. Da kann man schon mal ins Schwitzen kommen. Höchste
Zeit, dass die dichte Wolle, in die die ostfriesischen Schafe der Edelkäserei
Kalteiche eingepackt sind, einer „Sommerfrisur“ weicht.

Der Land- und Forstwirt nahm vor etlichen Jahren mit seiner Familie an einem Experiment teil und lebte über Wochen in einer Pfahlbausiedlung am Bodensee, wie sie vor 5000 Jahren bestand. Die natürliche Lebensweise praktiziert Junker-Matthes inzwischen auf seinem Hof in der Nähe von Bad Berleburg, wo er selbst Schafe hält.

Oliver Junker-Matthes demonstriert, wie aus dem Fellknäuel ein Wollfaden wird, der sich wiederum zur Fertigung warmer Winterkleidung eignet.
Das Schafscheren und die Wollverarbeitung gehören zu den Arbeitsprozessen, die sich der Selbstversorger über Jahre angeeignet hat.

 
 
 
25.07.2018, 14:00 Uhr

Krafts Mühle Burbach-Holzhausen

"Der Umweltbus Lumbricus kommt"

Standort ist der Wetterbeobachtungspunkt unterhalb der Fischteichanlage Krafts Mühle
 
 
 
26.07.2018, 16:00 Uhr

Stadtbibliothek Siegen

Vorlesestunde

Die Studenten und Studentinnen des Seminar für Anglistik der Universität Siegen lesen aus dem „Wolkenbrot“ von Baek Hee Na vor
Mehr Infos:
 
Beschreibung: Und das wird vorgelesen:

"Wir ahnten, dass heute etwas ganz Besonderes passieren würde." Ein Regentag, eine eingesammelte Wolke, zwei Geschwister und die Gewissheit, dass manchmal in Dingen mehr steckt, als man denkt.
Das preisgekrönte Bilderbuch der koreanischen Illustratorin Baek Hee Na erzählt eine poetische Geschichte, die Kinder und Eltern gleichermaßen entzückt. Für die Bilder baute Baek Hee Na Modelle, die dann von Kim Hyang Soo abfotografiert wurden. Die so entstandenen Collagen lassen eine fantastische und dennoch greifbare Welt entstehen, die mit ihrer außergewöhnlichen Bildästethik die kindliche Fantasie beflügelt.


Kinder ab vier Jahren können sich auf die nächste Vorlesestunde freuen

Im Anschluss an die Vorlesestunde wird gemeinsam gemalt oder gebastelt
 
 
 
26.07.2018, 18:00 Uhr

Rathausgarten Herdorf

Live-Treff Hellertal - mit der Band "T-Time with Lukas"

Zwei Veranstaltungsorte, ein Becher, neun Bands - so lautet das Motto des diesjährigen Musiksommers. Erstmals haben sich Herdorf und Neunkirchen dazu zusammengeschlossen
Preis: Der Eintritt ist frei / Einmaliger Becherkauf für alle Veranstaltungen des Live-Treffs
 
Beschreibung: Im wöchentlichen Wechsel treten Bands auf dem Rathausplatz in Neun-kirchen und im Rathausinnenhof in Herdorf auf. Der Getränkebecher gilt für beide Veranstaltungsorte und somit für neun Abende, an denen gute Live-Musik, Freunde treffen und Geselligkeit im Vordergrund stehen. Für kühle Getränke ist gesorgt und wer vom Mitsingen oder -tanzen nicht nur Durst, sondern Hunger bekommt, kann auch Snacks erwerben.
 
 
 
26.07.2018, 18:00 Uhr

Roter Platz Kreuztal

Kreuztal Live mit "Mission2Party"

Preis: Keine Angabe des Veranstalters
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
 
 
27.07.2018 - 28.07.2018

Sportplatz Hünsborn

Wernerfest

Das Fest startet an beiden Tagen um 19:07 Uhr - Freitag mit einer Oldie Night, bei der ein DJ für die Musik sorgt und Samstag mit den Live-Bands "Los Potatoes" und "F.U.C.K."
 
Beschreibung: Der Erlös wird wie jedes Jahr gespendet. Im Laufe des Jahre sind somit bereits ca. 300.000 € für karitative Zwecke gespendet worden.
 
 
 
27.07.2018 - 26.08.2018

Haus Seel Siegen

Kunst Sommer "Haut"

Marlon Wobst "Haut - Malerei und Plastik
Di.-Sa. 14-18 Uhr, So. 11-13 und 14-18 Uhr
 
 
 
27.07.2018, 19:00 Uhr

Parkplatz VR-Bank Freudenberg

Freudenberg Live - mit der Band "T-Time with Lukas"

Bis 17.8. werden wieder die beliebten Konzerte in Freudenberg präsentiert. Die unterschiedli-chen Musikrichtungen bieten Unterhaltung für jeden Geschmack, von Rock über Blues bis Oldies
Preis: Der Eintritt ist frei / Einmaliger Becherkauf für alle Veranstaltungen von Freudenberg live
 
 
 
27.07.2018, 19:00 Uhr

Gerichtswiese Hilchenbach

Rocksommer startet mi UnART (bis 22 Uhr )

Die Band „UnArt“ existiert seit dem Jahr 2008. Die sechs jungen Musiker aus dem Raum Siegen schaffen es mit ihrem fetzigen, frischen Sound die Covermusik-Szene gehörig aufzumi
Preis: Der Eintritt ist frei (Festivalbecher 3 Euro)
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
 
 
27.07.2018, 19:30 Uhr

Martinikirche Siegen

Gottesdienst zum CSD "Einfach leben"

Inzwischen zur guten Tradition geworden, findet seit 2009 in Siegen immer am Freitagabend vor dem CSD ein besonderer Gottesdienst statt.
Mehr Infos:

Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Für Lesben und Schwule, bi-, trans- und intersexuelle Menschen, sowie für alle, die für Toleranz und Vielfalt sind.
Kirche ist auch Raum für die homosexuelle Community. Bunt, lebendig und besinnlich kann man unter dem gemeinsamen Symbol des Regenbogens Gemeinschaft erfahren und sich stärken (lassen).

"Einfach leben" heißt in diesem Jahr unser Thema. Viele spüren eine Sehnsucht danach, anders zu leben. Nicht mehr mitschwimmen im "höher...schneller...weiter...mehr": Wir fragen: Was brauche ich wirklich zum Leben? Was kann ich tun, um die Welt zu schonen und schöner zu machen?

In unserem Gottesdienst sind wir auf der Suche nach der Kraft, die uns Lust auf das Leben macht, uns zusammenhält und in Bewegung bringt. Ob wir sie Gott nennen oder Liebe.

Eingeladen sind alle, die neugierig sind, Fragen haben, Sehnsucht spüren, Gott nahe sin möchten - egal ob evangelisch, katholisch oder kirchenfern.
Wir freuen uns auf Euch!

Vorbereitet und gestaltet wird der Gottesdienst von einem Team aus Lesben, Schwulen und Unterstützer_innen der Community.

Nach dem Gottesdienst gibt es die Möglichkeit, noch in der Kirche zu bleiben, etwas zu trinken, sich zu begegnen und weiterzufeiern.
 
 
 
28.07.2018 - 29.07.2018

Ad-Hoc-Galerie "im Kuhstall" Kreuztal-Eichen

Kunst Sommer "Lichte Momente"

Heidemarie und Jürgen Königs - 9. Biennale "Lichte Momente"

Sa. 15-19 Uhr, So. 11-13 und 15-19 Uhr
 
 
 
28.07.2018, 13:00 Uhr

Scheinerplatz Siegen

CSD - Demonstration

 
 
 
28.07.2018, 14:00 Uhr

Scheinerplatz Siegen

CSD- Straßenfest

Das Herzstück des Siegener CSD 2018 ist das Regenbogenfest am Scheinerplatz vor dem Apollo-Theater - mitten in der Stadt!
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Unser Straßenfest bildet den Mittelpunkt des CSD Siegen2018. Hier kommt der Demo-Zug an und in mehreren Polit-Talks verleihen wir unseren Forderungen nach Gleichstellung und Akzeptanz Ausdruck. Befreudete Parteien, Organisationen und Sponsoren unterstützen uns dabei, ein Zeichen zu setzen - gegen Diskriminierung! Das vielfältige Bühnenprogramm sorgt für die kulturelle Untermalung, von Musik über Comedy bis hin zu Travestie.

Auf dem Straßenfest wollen wir zusammen für die rechte der Lesben, Schwulen, Bi-, Trans und Intersexuellen sowie Transgender einstehen und gleichzeitig einen bunten Tag gestalten, in unserer Heimat getreu dem Motto: Liebe kennt keine Grenzen?!

Moderation: Ulli de Ville und Chris Castle
 
 
 
28.07.2018, 16:00 Uhr

Schlosspark Siegen

Kindertheater in den Ferien

Heute gibt's eine Aufführung des Musiktheaters Doris Friedmann: "Dornröschen hat ver-schlafen". Für Kinder nicht unter 5 Jahren / Spieldauer ca. 45 Minuten
Preis: Der Eintritt ist frei / Hutsammlung für die Künstler (3 € pro Person erwünscht)
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Die etwas einfältige und vergessliche August möchte dem Publikum gerne Dornröschen vorstellen. Doch Dornröschen hat verschlafen! Auch der ge-samte Hofstaat liegt in tiefsten Träumen. Wer kann die Schöne wecken, wer gibt ihr den erlösenden Kuss, wenn doch sogar der Knutsche-Prinz im Dornröschenschlaf liegt?

Ein unterhaltsames, spannendes und musikalisches Märchen, für Verschla-fene und Ausgeschlafene...
 
 
 
28.07.2018, 17:00 Uhr

Kohlenmeiler Walpersdorf

Sommer-Pilzsuche

Der Heimatverein Walpersdorf e.V. lädt zur 2. Sommer-, "Pilzsuche" ein.
(Mindestalter 16 Jahre!)
 
 
 
28.07.2018, 19:00 Uhr

Tommis Restaurant Siegen

Oldienight mit der Band "Greyhounds"

Die Musiker spielen Klassiker der 60er bis 90er Jahre - u. a. von den Beatles, Rolling Stones, E. Clapton, Bob Dylan, Fleetwood Mac, Dire Straits, CCR, REM, Gary Moore und viele mehr
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Die Besucher erwartet im Sommergarten eine mitreißende Mischung bekannter Highlights der Beat- und Rockmusik aus vier Jahrzehnten, die das Lebensgefühl entscheidend mitgeprägt haben.

Songs, die jeder kennt - Musik, die in die Beine geht!
 
 
 
28.07.2018, 22:00 Uhr

Musikclub Meyer Siegen

CSD-Party

Wenn das Straßenfest zu Ende geht, geht die CSD-Siegen Party richtig los - im Musikclub Meyer
Preis: 7 Euro
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
 
 
29.05.2018 - 28.08.2018

Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach

Fotoausstellung von Gudrun Neuser

Die Hobbyfotografin Gudrun Neuser ist seit 2005 linksseitig gelähmt. Trotz ihres Handicaps geht sie mit viel Engagement und Freude ihrem Hobby, der Fotografie, nach
 
Beschreibung: So entstehen bei vielen Ausflügen und Reisen von Gudrun Neuser wunder-bare Naturaufnahmen. Mit dieser Ausstellung möchte sie besonders Men-schen mit Einschränkungen Mut machen, nicht aufzugeben und Dinge zu tun, die ihnen Spaß machen.

Die Ausstellung kann täglich während der Öffnungszeiten der Klinik besucht werden.
 
 
 
29.07.2018, 07:00 Uhr

Weißtalhalle Siegen-Kaan-Marienborn

Wanderveranstaltung mit Kinder- und Jugendwanderung

Gestartet Tagen von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Zielschluss ist jeweils um 17.00 Uhr.
Mehr Infos:
 
Beschreibung: Drei Strecken stehen zur Verfügung: die 6 km und 11 km Strecken verlaufen durch den Wald Richtung Feuersbach, die 20 km-Strecke führt von Feuersbach weiter nach Flammersbach und Anzhausen. Entlang der Strecken sind Kontrollstrecken eingerichtet, an denen man sich erfrischen kann. Kinder und
Jugendliche können sich an einem Quiz beteiligen. In der Weißtalhalle ist dann für das leibliche Wohl gesorgt. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Teilnehmen kann Jeder.

Die Wanderfreunde Siegen von 1975 e. V. veranstalten ihre 48. internationale Volkswanderung und 11. Jugendwanderung. Start und Ziel ist die
Weißtalhalle in Siegen (Kaan-Marienborn), Blumertsfeld 2. Bei dieser Veranstaltung werden sowohl der IVV- als auch der EVG-Wertungsstempel vergeben. Schirmherr ist Siegens Bürgermeis-ter Steffen Mues.
 
 
 
29.07.2018, 11:00 Uhr

Marktplatz und Schützenhalle Irmgarteichen

Kleintier-Bauern-Öko und Trödelmarkt (bis 18 Uhr)

 
 
 
29.07.2018, 15:00 Uhr

Dreslers Park Kreuztal (bei ungünstigem Wetter in der Weißen Villa)

...Und Löffel zu Löffel ins Löffelfach...

Die schönsten Quatschlieder und Spiel-Gedichte von und mit Erwin Grosche
Preis: Der Eintritt ist frei
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: "Und Löffel zu Löffel ins Löffelfach" - Erwin Grosche sortiert seine Besteck­schublade. "Und Gabel zu Gabel ins Gabelfach, und Messer zu Messer ins Messerfach. Ach, was'n Krach!"

Schnell werden die Kinder einbezogen. Da singt, klatscht und reimt man mit. Erwin spielt dazu Klavier, singt auf der Gi­tarre und begleitet sich mit Akkordeon, Zahnbürsten und Besteckschublade.

Erwin erzählt von verliebten Scheibenwi­schern, vom wütenden Tigerstuhl, vom lauten Gong, einem Elefanten und warum der Löffel zu Löffel ins Löffelfach will. Seine schönsten Quatschlieder und Spielgedichte erfreuen und über­raschen alle.

Erwin Grosche (geb. 1955) lebt in Paderborn. Er isst gerne Kuchen und singt Kinderlieder. Er ist Schirmherr von UNICEF Paderborn, erhielt 2014 den Europäischen Nieheimer Katzenorden und sitzt seit 2015 im Beirat der Akademie für Erzählkunst. Er ist Botschafter der Stiftung Lesen und Schirmherr von „Mentor - Die Leselernhelfer.“ Seine Bücher wurden in vielen Ländern veröffentlicht. Jeden Tag geht er mit seinem Hund Milik spazieren und wenn er nach Hause kommt, hat er oft ein neues Kindergedicht geschrieben.
 
 
 
29.07.2018, 16:00 Uhr

Schlosspark Siegen

Sonntagnachmittags um 4 im Schlossgarten

Heute mit der Musikkapelle Irmgarteichen. Hier weitere Infos:
Preis: Der Eintritt ist frei (Hutsammlung für die Musiker)
 
Beschreibung: Gegründet im Jahr 1918 feiert die Musikkapelle Irmgarteichen in diesem
Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. Derzeit besteht die Musikkapelle aus 35
aktiven Musikerinnen und Musikern. Das Repertoire reicht von klassischer
Musik bis hin zu modernen nationalen und internationalen Hits. Der
Auftritt umfasst einen Auszug aus dem Jubiläumskonzert im Rahmen der
Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen vom März diesen Jahres.
 
 
 
31.07.2018, 16:30 Uhr

Stadtbibliothek Kreuztal

Bilderbuchkino "Lieselotte macht Urlaub"

Zum Buch von Alexander Steffensmeier: Die Kuh Lieselotte will Urlaub machen.
Mehr Infos:
Preis: Der Eintritt ist frei
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Vergebens wartet sie auf einen Bus und findet schließlich eine herrliche Wiese. Ein perfekter Urlaubsort - oder doch nicht?

Ein Bilderbuchkino ist übrigens kein Film, stattdessen werden die Bilder eines Buches als Dias oder per Beamer an die Wand projiziert. Das zaubert eine besondere Stimmung, die die Konzentration und die Begeisterung für die Geschichte bei großen und kleinen Zuschauenden weckt.

Für Kinder ab vier Jahren.
 
 
 
31.07.2018, 19:00 Uhr

Alte Schule Holzhausen

Auf den spuren unserer Fledermäuse (bis 22 Uhr)

Wir laden Euch zu einer spannenden abendlichen Fledermausführung nach Burbach-Holzhausen ein
Mehr Infos:
Link: Weitere Infos des Veranstalters
 
Beschreibung: Mit Spielen rund ums Thema und vielen Informationen könnt Ihr Euer Wissen über die Jäger der Nacht erweitern und sie anschließend im Schein der Taschenlampen bei der Jagd über einem Naturweiher beobachten.

Zeit: 19.00 – ca.- 22.00 Uhr
Treffpunkt: Burbach-Holzhausen, „Alte Schule“, Kapellenweg 4
Sonstiges: Bitte mitbringen: eine starke Taschenlampe, eine kleine Sitzunterlage und wetterangepasste Kleidung
Teilnehmer: Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren – Eltern, Großeltern und Geschwister sollten die Kinder begleiten.
Leitung: Marcel Weidenfeller, Arbeitskreis Fledermausschutz Westerwald mit Peter Fasel, Biologe
 
 
Am Wochenende
mit Sven Sandbothe
Nachricht schreiben
Aktuelles Wetter
17°C / 28°C
Siegen
Verkehr
Kein Stau
Gute Fahrt!