-Ein ,Spurwechsel- würde noch mehr Asylbewerber anlocken-

 
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther (CDU) hatte gefordert, mehr abgelehnten Asylbewerbern Arbeit und Bleiberecht zu geben. Aus der Union wird Kritik laut: In Deutschland lebten schon 800.000 Schutzberechtigte mit Zugang zum Arbeitsmarkt.
 
 

Türkei-Touristen wegen Lira-Absturz im Shoppingrausch

 
Die türkische Lira erlebt einen bisher ungekannten Absturz: Eine Katastrophe für die heimische Wirtschaft, ein Geschenk für ausländische Touristen. Vor allem die Preise für Luxusartikel haben sich fast halbiert - doch nicht alles wird billiger.
 
 

Netanjahu attackiert Corbyn wegen Gedenken an Olympia-Attentäter

 
Israels Ministerpräsident hat den britischen Oppositionschef Jeremy Corbyn für ein Gedenken an die palästinensischen Terroristen des Münchner Olympia-Attentats kritisiert. Corbyn hatte zuvor die Teilnahme an einer entsprechenden Gedenkveranstaltung bestätigt.
 
 

Das neue Dilemma in der Kita-Krise

 
Die Regierung will sowohl die Qualität der Kinderbetreuung erhöhen als auch Eltern finanziell entlasten. Bildungsforscher sehen darin einen kaum aufzulösenden Widerspruch. Bei denen, die für bessere Kitas kämpfen, herrsche -blankes Entsetzen-.
 
 

Dutzende Tote bei Brückeneinsturz in Genua

 
Im italienischen Genua sind bei einem Brückeneinsturz auf der A10 mindestens 30 Menschen getötet worden. Unterdessen wurde bekannt, dass zum Zeitpunkt des Einsturzes Bauarbeiten im Gang waren.
 
 

-Der Teufelskreis muss durchbrochen werden-

 
Günstiges Wohnen, Natur, mehr Gemeinschaft: Dorfforscher Gerhard Henkel ist überzeugt, dass das Leben auf dem Land für viele Deutsche eine attraktive Alternative zur Stadt darstellt. Eine neue Bundesagentur solle -Aufbruchsstimmung- befördern.
 
 

-Aquarius- darf auf Malta anlegen - Auch Deutschland nimmt Migranten auf

 
Die maltesische Regierung hat entschieden, das Rettungsschiff -Aquarius- mit 141 Migranten aufzunehmen. Anschließend soll die Menschen auf mehrere EU-Ländern verteilt werden, darunter auch Deutschland.
 
 

Kanzlerin Merkel stellt sich den Fragen der Bürger

 
Zum ersten Mal nach ihrem Sommerurlaub und der Unionskrise hat sich die Bundeskanzlerin in Jena den Fragen der Bürger gestellt. Thema unter anderem war die Bedeutung von Europa für Deutschland. Sehen Sie den gesamten Bürgerdialog hier im Stream.
 
 

Wie die Türkei die Krise in den Griff bekommen könnte

 
Der Crash der türkischen Währung ist hausgemacht. Selbst eine radikale Zinserhöhung könnte aufgrund der hohen Schuldenlast zu einem Zinsschock führen, erklärt Marktanalyst Robert Halver.
 
 

WELT-Sondersendung zum Einsturz der Autobahnbrücke

 
In der italienischen Hafenstadt Genua ist eine vierspurige Autobahnbrücke eingestürzt, ein Teilstück der A10. Autos sind herabgestürzt, es gibt zahlreiche Tote. Die Situation ist derzeit noch unübersichtlich.
 
 

Was Gauland über Digitalisierung, Rente und Mieten zu sagen hat

 
Der Journalist Thomas Walde empfing zum ZDF-Sommerinterview Alexander Gauland und befragte ihn zum politischen Programm der AfD. Das bevorzugte Thema der Alternative für Deutschland blieb dabei außen vor.
 
 

Video zeigt Fahrzeug, wie es in die Absperrung rast

 
In London ist ein Fahrzeug vor dem britischen Parlament in die Absperrung und eine Menschenmenge gerast. Es gab mehrere Verletzte. Der Fahrer wurde festgenommen. Die Anti-Terror-Einheit ermittelt.
 
 

Netanjahu attackiert Corbyn wegen Gedenken an Olympia-Attentäter

 
Der Chef der britischen Opposition soll an einer Gedenkfeier für palästinensische Terroristen des Olympia-Attentats 1972 teilgenommen haben. Netanjahu fordert die -Ächtung- der Äußerung, Corbyn schießt zurück.
 
 

Wenn die eigene Heimat abgebaut wird

 
Unsere Autorin wuchs im Tagebauland südlich von Leipzig auf, wo monströse Maschinen ganze Dörfer fressen. Aber die Menschen dort sind keine Jammerlappen, sie sind stolze Ingenieure und Fachleute.
 
 

Jetzt will Erdogan iPhones boykottieren

 
Die türkische Lira ist weiter im Sturzflug. Die Bürger des Landes fragen sich sich, ob ihr Geld noch sicher ist. Erdogan versucht zu beruhigen. Nun kündigte er einen Boykott auf elektronische Geräte aus den USA an.
 
 

Die Schlammschlacht

 
Die gefeuerte Trump-Beraterin Omarosa behauptet, noch weitere Tonbandaufnahmen zu besitzen, und will in der Russland-Affäre aussagen. Der US-Präsident reagiert wütend, bezeichnet seine Ex-Angestellte als -Abschaum- - und verplappert sich dabei.
 
 

Erdogan ruft zum iPhone-Boykott auf

 
Die türkische Lira hat sich nach den heftigen Kursverlusten gerade erst wieder etwas erholt, da holt der türkische Präsident Erdogan zum nächsten Rundumschlag aus. Er fordert seine Landsleute auf, Apples iPhone zu boykottieren.
 
 

Scheuer und Schulze stellen Modellprojekte zur Luftreinhaltung vor

 
Verkehrsminister Andreas Scheuer und Umweltministerin Svenja Schulze stellen die Modellstadtprojekte zur Luftreinhaltung und für einen modernen öffentlichen Nahverkehr vor - jetzt im Livestream.
 
 

Anti-Terror-Polizei leitet die Ermittlungen in London

 
Der Fahrer des Wagens wurde von schwer bewaffneten Polizisten festgenommen, das Gebiet weiträumig abgesperrt. Lange schien ein Motiv unklar, inzwischen ermittelt die Polizei wegen Terrorverdacht.
 
 

Die Mission des Dr. M

 
Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen hat sich 2015 mit der damaligen AfD-Parteivorsitzenden Frauke Petry getroffen - und gerät deshalb unter Druck. Wer ist der Mann, der den deutschen Inlandsgeheimdienst leitet-
 
 

Trump hat etwas freigelegt, das die Menschen hier lange begraben hatten

 
Kalifornien wählt traditionell demokratisch. Doch im äußersten Nordosten gibt es ein paar Orte, in denen die meisten Trump ihre Stimmen gegeben haben. So wie in Lassen County. Zu Besuch in einer Gegend, die nicht länger zu den Abgehängten gehören will.
 
 

Im wahrscheinlichsten Szenario verliert Erdogan sein Gesicht

 
Die Krise in der Türkei und der Absturz der Landeswährung Lira zwingen Staatspräsident Erdogan bald zu drastischen Entscheidungen. Welche Optionen hat er überhaupt, und wie wahrscheinlich sind sie- Fünf Szenarien.
 
 

Lindner sieht wegen Staatsbesuch -Propagandasieg- für Erdogan

 
Im September kommt der türkische Präsident Erdogan zum offiziellen Staatsbesuch nach Deutschland. FDP-Chef Christian Lindner hält das für ein falsches Signal. An die Bundesregierung formuliert der Freidemokrat klare Forderungen.
 
 

Spaziergänger entdecken unbekanntes Mauerstück in Berlin-Mitte

 
Einst stark bewacht, jetzt vergessen und mit Pflanzen überwuchert: Spaziergänger entdecken ein 20 Meter langes Stück Berliner Mauer, dazu Scheinwerfermasten, mitten in Berlin, nahe des neuen BND-Gebäudes.
 
 

14-Jähriger will Gouverneur von Vermont werden

 
Ethan Sonneborn meint es ernst: Der 14-Jährige will Gouverneur von Vermont werden. Die Verfassung des US-Bundesstaates sieht dafür keine Altersgrenze vor. Im TV-Duell zeigte sich die erwachsene Konkurrenz verunsichert.
 
 

Wer soll Syrien nach dem Bürgerkrieg wieder aufbauen-

 
In Syrien sind Terroristen und Rebellen zum Großteil besiegt. Immer mehr Syrer kehren in ihre Heimat zurück. Doch nach jahrelangem Bürgerkrieg ist das Land zerstört. Russland hofft beim Wiederaufbau auf die Hilfe Westeuropas.
 
 

14-Jähriger will Gouverneur von US-Bundestaat Vermont werden

 
Die Verfassung des US-Bundestaats Vermont sieht keine Altersgrenze für Politiker vor. Deshalb tritt nun ein 14-Jähriger für den Posten des Gouverneurs an. Er wirbt mit dem Thema Bildung und hat noch keinen Schulabschluss.
 
 

Ramelow offen für Regierungsbündnisse mit der CDU

 
Anders als andere Politiker der Linken unterstützt Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow Überlegungen, mit der CDU zusammenzuarbeiten. Man müsse die ideologischen Scheuklappen ablegen.
 
 

Noch bis zu 30.000 IS-Anhänger in Syrien und dem Irak

 
Die Terrormiliz Islamischer Staat hat stark ein Einfluss verloren. Dennoch sollen die Islamisten noch Zehntausende Anhänger haben. Allerdings konkurrieren sie inzwischen immer häufiger mit einer altbekannten Gruppe.
 
 

Die unmögliche Koalition - und die Angst vor der Unregierbarkeit

 
Zum Jahrestag des Mauerbaus plagt sich die Union mit einer Diskussion über Regierungsbündnisse mit der Linken. Eine Sommerlochdebatte- Nicht ganz. Dahinter steckt die ganz reale Angst vor den ostdeutschen Landtagswahlen 2019.
 
 
Am Nachmittag
Nachricht schreiben
Aktuelles Wetter
15°C / 24°C
Siegen
Verkehr
A45
Hagen - Dortmund