Wunschkandidat Ayers gibt Trump einen Korb

 
Nick Ayers war bereits als Donald Trumps neuer Stabschef eingeplant. Der 36-Jährige gilt als gut vernetzter Strippenzieher - und war Wunschkandidat der Präsidenten-Tochter Ivanka und ihres Mannes Jared Kushner. Trotzdem hat Ayers abgesagt.
 
 

Roboter machen Stimmung

 
Im Internet tobt der Streit über den Migrationspakt. Automatisierte Nutzer - sogenannte Social Bots - steuern laut einer aktuellen Analyse fast 30 Prozent aller Tweets dazu bei. Ihr Ziel ist ziemlich klar.
 
 

-AKK hält die Tür für Schwarz-Grün offen-

 
Die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur CDU-Vorsitzenden gilt Vielen als Kontinuität der Merkelschen Politik. Grünen-Politiker Ralf Fücks erkennt dagegen klare Unterschiede zwischen der Parteichefin und ihrer Vorgängerin. Steht die CDU vor dem Neuanfang-
 
 

Hunderte Polizisten sichern Clan-Hochzeit in Mülheim

 
Erwartet werden bis zu 1000 Gäste aus unterschiedlichen Regionen in Deutschland. Die Polizei sichert mit einem Großaufgebot eine Clan-Hochzeit in Mülheim ab. Ziel sei es, für Sicherheit zu sorgen, begründet die Polizei den Einsatz.
 
 

Saudi-Arabien will Verdächtige nicht ausliefern 

 
Nach dem Tod des saudischen Regierungskritikers Jamal Khashoggi hat die türkische Staatsanwaltschaft Haftbefehle gegen zwei prominente saudische Beamte ausgestellt. Der Vorwurf: -Geplanter und vorsätzlicher Mord-. Aber die Saudis wollen ihre Beamten nicht ausliefern.
 
 

AfD-Konvent beschließt eine Schonfrist für die Parteijugend

 
Trotz rechtsextremer Äußerungen von einigen Mitgliedern behält die Junge Alternative ihren Status als Jugendorganisation. Das entschied der AfD-Konvent nach Angaben aus Parteikreisen - und stellte sich damit gegen den Wunsch von einigen Funktionären.
 
 

-Es ist eine sehr beängstigende Situation-

 
Führende Intellektuelle Frankreichs erklären, wie es zum Aufstand der Gelbwesten und den anschließenden Krawallen kam und was sie nun befürchten. Sie sind sicher, dass sie einem historischen Umbruch beiwohnen, der sich nicht nur auf Frankreich beschränkt.
 
 

-Lasst uns einen geilen Europawahlkampf auf die Beine stellen-

 
Die Europawahl 2019 könnte über das Überleben der SPD entscheiden. Mit 99 Prozent hat die SPD Katarina Barley als Spitzenkandidatin gewählt. Die Justizministerin gilt als Hoffnungsträgerin, weil sie die Basis mobilisieren kann.
 
 

US-Präsident Trump bezichtigt Ex-FBI-Direktor Comey der Lüge

 
-James Comey hat vermutlich einen neuen Rekord für die meisten Lügen an einem Tag im Kongress aufgestellt.- so Trump auf Twitter. Comey sagte im Kongress über mögliche Verbindungen des Wahlkampfteams von Trump nach Russland aus.
 
 

China bestellt im Fall Huawei den US-Botschafter ein

 
Die Festnahme der Finanzchefin Meng belastet die Beziehungen Chinas zu den USA aufs Äußerste. Die Regierung in Peking spricht von einem unerhörten Vorgehen und fordert Washington zur Freilassung der Managerin auf. Die muss am Montag wieder vor Gericht.
 
 

-Wir werden ihre Bratwurst, Torten und ihr Brot vermissen-

 
Nicht ohne Hintergedanken verfasste eine Werbeagentur aus London dieses Brexit-Weihnachtslied, auch ihre Branche wird die Folgen spüren. Der Ausstieg aus der EU gefährdet den Zugang zu jungen Talenten.
 
 

Trump spricht von -neuem Rekord für die meisten Lügen-

 
Am Freitag hat sich der ehemalige FBI-Direktor Comey im Justizausschuss über die Russland-Ermittlungen geäußert. Anfänglich habe man sich vor allem auf vier Amerikaner konzentriert. Trumps Antwort hat es in sich.
 
 

Erstmals seit mehr als 30 Jahren keine Weihnachtsamnestie

 
Hamburg hat die seit mehr als 30 Jahren übliche Weihnachtsamnestie für Strafgefangene neu geregelt. Die Kriterien sind so streng, dass wohl nur wenige Gefangene zum Fest bei den Lieben verbringen werden.
 
 

Macron wendet sich am Montagabend an die Nation

 
Nach den schweren Ausschreitungen bei Protesten der -Gelbwesten- spricht Präsident Macron am Montagabend zu den Franzosen. Sein Wirtschaftsminister hatte zuvor von einer Krise der Demokratie gesprochen. Auch die Wirtschaft sieht er in Gefahr.
 
 

Nadia Murad erhält den Friedensnobelpreis

 
Der Friedensnobelpreis 2018 geht an Nadia Murad und Denis Mukwege. Das norwegische Nobelkomitee ehrt damit ihren Kampf gegen sexuelle Gewalt.
 
 

Wie Nadia Murad das erste Mal ihr Gesicht zeigt

 
Düzen Tekkal wollte 2014 im Nordirak eigentlich ihren Wurzeln nachspüren. Dann wurde die TV-Journalistin Zeugin des Genozids an den Jesiden. Hier erzählt sie, wie die Nobelpreisträgerin Nadia Murad zum ersten Mal vor ihre Kamera trat und was beide bis heute verbindet.
 
 

Barley und Bullmann sind die Spitzenkandidaten für die Europawahl

 
Die Spitzenkandidaten für die Europawahl sind Bundesjustizministerin Katarina Barley und der Europapolitiker Udo Bullmann. Barley wählten 99 Prozent und Bullmann 97,4 Prozent der Delegierten.
 
 

Barley und Bullmann zu SPD-Spitzenduo gewählt

 
Katarina Barley ist als Spitzenkandidatin der deutschen Sozialdemokraten für die Europawahl gewählt worden. Die 50-jährige Bundesjustizministerin verpasste nur sehr knapp die 100-Prozent-Marke.
 
 

-Nahles besetzt zwei Kandidaten gegen den Willen der Landesverbände-

 
Die SPD wählt die Justizministerin Katarina Barley zur Spitzenkandidatin für die Europawahl. Dazu WELT-Korrespondet Achim Unser aus dem Willy-Brandt-Haus.
 
 

-Jetzt bezahlt Macron dafür-

 
Daniel Cohn-Bendit kennt sich aus mit Barrikadennächten in Paris. 1968 wollte der damalige Studentenführer so das System stürzen, heute berät er Präsident Macron. Die Proteste der Gelbwesten hält er für -autoritär-, deren Idee allerdings -genial-.
 
 

Iran hat Raketentests ausgeweitet

 
Der Iran hat seine Raketentests ausgeweitet. Die Islamische Republik soll dabei Flugkörper benutzen, die die EU erreichen könnte. Das zeigen Unterlagen westlicher Nachrichtendienste, die WELT AM SONNTAG einsehen konnte.
 
 

Zerstörte Geschäfte nach Protesten der -Gelbwesten-

 
Nach den Protesten der -Gelbswesten- in Paris, zeigt sich jetzt das Ausmaß der Zerstörung. Abgebrannte Autos und verwüstete Geschäfte. Die Bilanz bisher: mindestens 264 Verletzte und 1700 Festnahmen.
 
 

John Kelly geht - Erneuter Wechsel des Stabschef

 
Der bisherige Stabschef John Kelly verlässt noch im Dezember das Weiße Haus. Als möglicher Nachfolger gilt Nick Ayers, derzeit Stabschef von Trumps Vize Mike Pence.
 
 

Donald Trump wechselt erneut seinen Stabschef

 
John Kelly soll zum Jahreswechsel gehen. Als Favorit für seine Nachfolge gilt Nick Ayers, derzeit Stabschef von Trumps Vize Mike Pence. Steffen Schwarzkopf kommentiert aus Washington.
 
 

-Es wird ein hartes Stück Arbeit, diese Partei zusammenzuhalten-

 
Der neue CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak sieht in der Einigung der zerrissenen Partei seine wichtigste Aufgabe. Man müsse auch diejenigen wieder motivieren, -die sich etwas anderes gewünscht haben-.
 
 

Der Streit um den UN-Migrationspakt

 
Das Ziel des UN-Migrationspaktes ist eine bessere internationale Zusammenarbeit in der Migrationspolitik. In Belgien hat der Streit darüber nun zu einer Regierungskrise geführt.
 
 

Erdogan rügt Frankreich wegen -exzessiver Gewalt- gegen Gelbwesten

 
Nach den Ausschreitungen in Frankreich sorgt sich der türkische Präsident Erdogan um die Demonstranten und kritisiert das Verhalten der Polizei. Europa sei beim -Test auf Demokratie, Menschenrechte und Freiheit- durchgefallen.
 
 

Barley, eine Kandidatin wie aus dem Märchenbuch

 
Die SPD wählt die Justizministerin zur Spitzenkandidatin für die Europawahl. Die Partei ist begeistert von -unserer Katarina-. Sie soll die nächste Wahlpleite möglichst erträglich gestalten.
 
 

Regierungskrise in Belgien - Nationalisten verlassen Koalition

 
Die Regierungskoalition in Belgien steht wegen des Streits über den UN-Migrationspakt vor dem Aus. Ministerpräsident Charles Michel will in einer Minderheitsregierung weitermachen. Der Vertrag soll trotzdem unterzeichnet werden.
 
 

Was beim Migrationspakt schiefgelaufen ist

 
Am Montag wird der UN-Migrationspakt verabschiedet. Die sachliche Debatte über das Für und Wider ist schon längst entglitten. Denn die Unterhändler der Regierungen haben vier entscheidende Fehler gemacht.
 
 
NOXX
Nachricht schreiben
Aktuelles Wetter
4°C / 6°C
Siegen
Verkehr
A46
Hemer - Hagen