Aktion Lichtblicke 2017

Die gemeinsame Spendenaktion der NRW-Lokalradios mit den kirchlichen Hilfswerken Diakonie und Caritas hat im letzten Geschäftsjahr (bis Ende September 2017) rund 3,9 Millionen Euro eingesammelt - wieder ein Rekordwert!
 
 



WIR SAGEN DANKE:
 
 



Der guten Zweck am "FJM"

Zwei Schulprojekte am Weidenauer Fürst-Johann-Moritz-Gymnasium haben 250 Euro für die "Aktion Lichtblicke" gesammelt. Schülerinnen der 7. Klasse hatten die Idee zum "Basteln für Bedürftige". Sie bastelten vor allem "Traumfänger" und verkauften sie auf Bestellung. Am "FJM-Tag" kam so gut die Hälfte der Spendensumme zusammen. die andere Hälfte steuerten Schüler mit ihrem Projekt "Essen" bei. Sie kochten und verkauften ihre Projekt-Produkte mit großem Erfolg. Radio-Siegen-Moderator Dominik Seibel durfte die Spende im neuen Funkhaus entgegennehmen. Emilia Teresa Szewe, Celina Grinke und Nelly Pothmann begründeten ihre Auswahl "Lichtblicke" so: "Wir wollen, dass unsere Spende komplett bei den Menschen ankommt, die sie brauchen - und wir wollen, dass das Geld auch hier in der Region bleibt." Dafür sorgen wir. Herzlichen Dank!
 
 



Lecker!

Der Tag der Deutschen Einheit war in Grissenbach auch der Tag der guten Taten! In dem Netphener Ortsteil hat Angela Zeigner beim Herbstfest zugunsten der "Aktion Lichtblicke" Leckereien verkauft: Bratwurst, Waffeln und Kaffee. Zusammen mit Achim Schirmer hat sie den Erlös an Radio-Siegen-Moderator Tom Schirmer übergeben, immerhin 241,42 Euro. Zeigner dankte bei der Übergabe auch ihren "lieben Freunden, die mich bei der Aktion unterstützt haben".
 
 



Trecker, Schlepper, Landmaschinen!

1.500 Euro sind beim „Holdertreffen“ Mitte Juni in Oberndorf zusammengekommen. Holder ist ein Traditions-Hersteller von Landmaschinen in Baden-Württemberg. Fünf Holderfreunde haben das Treffen ausgerichtet, zugunsten der „Aktion Lichtblicke“ mit mehr als 120 Fahrzeugen. 1888 ist das Gründungsjahr von „Holder“, deshalb haben sie die Spendensumme auf 1.888 Euro aufgestockt. Zur symbolischen Spendenübergabe bei Radio Siegen haben drei der fünf (Jan Müller, Bastian Völkel und Christoph Schneider) einen „Holder“ mitgebracht. Radio-Siegen-Moderatorin Natascha Brücker hat den Spendenscheck „auf dem Bock“ entgegen genommen. Herzlichen Dank für die Idee!
 
 



Honig für den guten Zweck!

Andreas Schlosser ist Hobbyimker in Seelbach. Für die „Herzenswunsch-Tour“ zum 175-jährigen Jubiläum der Sparkasse Siegen hat er sich eine schöne Spendenaktion für „Lichtblicke“ ausgedacht: 60 kg seines Honigs wurden in kleine Gläschen abgefüllt und sie gegen Spende verteilt. 361,10 Euro sind so für die „Aktion Lichtblicke“ zusammen gekommen, die Schlosser an Radio-Siegen-Moderator Dominik Seibel übergeben hat. Vielen Dank auch an die Bienen!
 
Am Nachmittag
mit Julia Vorpahl
Nachricht schreiben
Aktuelles Wetter
1°C / 4°C
Siegen
Verkehr
A8 10 km
München Richtung Salzburg